Die 8A und die 8M im Kletterwald in Garmisch

Am Dienstag, 5. Oktober 2021 fuhr die Klasse 8A zusammen mit der 8M nach Garmisch in den Kletterwald. Nachdem das Wetter zuvor tagelang recht gut war, kamen doch bei einigen Bedenken auf, weil es für diesen Tag nicht so gute Wetterprognosen gab. Im Bus war trotzdem gute Laune angesagt, da man endlich mal wieder außerhalb der Schule zusammen mit seinen Mitschülern und Mitschülerinnen etwas unternehmen durfte.

Dort angekommen, bekamen alle zuerst eine Einweisung vom Kletterwaldteam. Nachdem die Schülerinnen und Schüler und ihre beiden Lehrer, Frau Koch und Herr Hagl, diese absolviert hatten, musste jeder noch einen Übungsparcour am Boden hinter sich bringen und zeigen, dass man alles verstanden hatte.

Nun stand dem Vergnügen nichts mehr im Wege!

Jetzt wurde geklettert was das Zeug hielt. Einige Schüler wuchsen richtig über sich hinaus und waren stolz, dass sie die ein oder andere „Schikane“ meisten konnten. Den beiden Lehrkräften ging es da nicht anders. Die drei Stunden vergingen wie im Flug und als es dann hieß, wir müssen uns langsam auf den Rückweg machen, stand einigen die Enttäuschung im Gesicht, da sie noch gar nicht alle Parcours geklettert waren.

Pünktlich um 12 Uhr ging es dann wieder nach Steingaden, damit alle rechtzeitig ihre Anschlussbusse erreichen konnten. Die abschließende Meinung aller Schüler war:

Das müssen wir unbedingt nochmal machen!!!

J. Koch

 6845ad90 a681 42dd 9932 df823005c2e1    

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.