Leseratten und Bücherwürmer begeistern Jury

Am 5. Dezember 2019 fand in der Mittelschule der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klasse statt. Schon im Unterricht hatten alle Schüler ihr Lieblingsbuch vorgestellt und von Trollen, Gespenstern, pferdebegeisterten Mädchen oder Säbelzahntigern vorgelesen. Auch Klassiker wie TKKG, „Die drei ???“ und Harry Potter waren dabei. Dabei zeigte sich schnell, dass Lesen trotz aller moderner Medien noch immer begeistert und die Auswahl aus sechs Vorlesern fiel nicht leicht.

Lesewettbewerb20

Zum Lesewettbewerb mussten die sechs Finalisten ihr Buch vor einer Jury und den gespannten Fünftklässlern präsentieren. Alle waren ganz schön nervös, schafften es aber trotzdem, ihre Textstelle spannend und mitreißend vorzutragen. Nachdem auch noch ein unbekannter Text vorgelesen war, stand die Entscheidung schnell fest. Erster Sieger wurde Hannes F., er wird unsere Schule nun beim Kreisentscheid vertreten. Wir wünschen ihm viel Glück!

Dezember 2019

Borgards Pia, Lin

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.