„Mit Herz und Hand“ ein Theaterstück von Zimmerermeister Richard Betz

An der Mittelschule Steingaden gastierte Herr Betz mit seinem Einmanntheaterstück „Mit Herz und Hand“ im Rahmen seiner Bayern–Tournee am vergangenen Donnerstag.

Richard Betz trat in seinem Solotheaterstück als Zimmermann Paul Ballmer mit einer so unglaublichen Präsenz auf, dass es ihm sofort gelang, die Schüler der 5.- 9. Klassen für sich zu gewinnen.

In seinem Theaterstück vermittelt er authentisch und nachvollziehbar, dass es bei der Berufswahl um mehr geht als ums Geldverdienen.

Die Hauptfigur im Theaterstück Paul Ballmer erlebt in dem knapp eineinhalbstündigen Stück die Höhenflüge und Rückschläge einer steilen Berufskarriere. Der Schüler verfolgen diesen Handlungsstrang gebannt, während Herr Betz wie selbstverständlich nebenbei eine gut 3 m lange Brücke aus Rundhölzern zimmert und so ordentlich Werbung für seinen zur Passion gewordenen Beruf des Zimmermanns vermittelt.

In der abschließenden offenen Unterhaltung gelang es Herrn Betz hervorragend, die anwesenden Schüler in ihrer Lebenswelt abzuholen und ihnen einen guten Gedankenanstoß für die bevorstehende Berufsorientierungsphase mitzugeben.

In seiner Kernaussage vermittelte Herr Betz überzeugend, dass ein Beruf der Freude bereitet eine große Bereicherung für das eigene Leben ist.

Für die Schüler ergab sich die Erkenntnis aus dem Theaterstück die Aussage:

„Gehe deine Berufswahl mit einer großen Portion Mut und auch mit Bauchgefühl an!“

Daniel Welz, Lehrer

mit Herz und Hand

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok