Erste Hilfe in der Grundschule Steingaden
 
Am Montag den 13.01.2020 konnten die Kinder der 4. Klassen mit Hilfe des Bayerischen Roten Kreuzes die Ausbildung zum Juniorhelfer beginnen. Die Rettungssanitäterin und Erste Hilfe Expertin Frau Hanzlik führte die Schülerinnen und Schüler durch den Vormittag. Zunächst lernten die Kinder, wie man sich bei unterschiedlichen Unfalltypen bestmöglich verhält. Im Anschluss konnte dann mit verschiedensten Materialien aus dem Verbandskasten für den Ernstfall geübt werden. Auf Grund der erfolgreichen Teilnahme erhielten die Teilnehmer des Kurses Urkunden und die Schule einen Rettungsrucksack für die jungen Ersthelfer. 

Juniorhelfer

Das Programm des Juniorhelfers hat sich über die letzten Jahre bewährt. Die Kinder werden schon in jungen Jahren für die Thematik der Ersthilfe bei Unfällen sensibilisiert. Der Kurs vereint die Erziehung zu sozialen Werten mit der Vermittlung von Erste-Hilfe-Wissen. Dadurch wird die Grundlage zu aktivem Helfen und zu selbständigem und verantwortungsbewusstem Handeln geschaffen

   Juniorhelfer II

Jeder, auch ein Kind im Grundschulalter, kann in der Lage sein, einfache Erste-HilfeMaßnahmen durchzuführen. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen in Steingaden sind es seit dem Kurs. 
 
D. Stegherr, Lehrer der Grundschule 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.