Einführung eines Schulsanitätsdienstes

 

Im Schuljahr 2019/20 wurde an der Mittelschule Steingaden in Zusammenarbeit mit Frau Hanzlik vom BRK Weilheim ein Schulsanitätsdienst eingeführt.

Aktuell befinden sich 14 Schüler in der Ausbildung zum Schulsanitäter. Sie bekommen eine umfangreiche Grundausbildung in der Ersten Hilfe, werden regelmäßig bei Treffen der Schulsanitäter weitergebildet und nehmen auch an regionalen Informationsveranstaltungen und Workshops teil.

Aufgabe der Schulsanitäter ist es bei der Betreuung und Versorgung von Kranken und Verletzten mitzuwirken.

Durch die Mitarbeit im Schulsanitätsdienst erhalten die Schüler nicht nur eine fundierte Ausbildung in der Ersten Hilfe, sondern auch soziales Engagement und Handeln werden praktiziert und gestärkt.

 

Kathrin Klein, KRin

 Bild 10

 

Das Team der Schulsanitäter:

schulsanittsdienst         

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.